Blogpause

 

Mit einem Text von Thich Nhat Hanh möchte ich mich in eine längere Blogpause verabschieden.

 

 

Nach dem der Gesundheitszustand scheinbar besser wurde, und es ein klein bisschen voranging, ist seit Freitag nichts mehr so wie wir es uns gewünscht hätten. Nein, wir werden einsehen müssen, dass dieser Mensch vielleicht in den nächsten Wochen stirbt. Keiner kann uns sagen, welche der zwei Krankheiten die bei der Untersuchung gefunden worden sind, tödlich sein wird. Darum möchte ich eine längere Blogpause einlegen, um die vielleicht letzten Wochen mit diesen Menschen zu gehen.

 

Ich werde weiterhin bei euch lesen, auch wenn es mal ein wenig länger dauert.

Advertisements

34 Kommentare zu „Blogpause

  1. Da wünsche ich dir genug Stärke und Geduld ! Den Blick für die intensiv-tief-schönen Erfahrungen in diesen schweren Momenten hast du ja! 🙂 Mögen sie dir genug Gelassenheit geben! Und auf Wierdersehen! Ich freu mich drauf!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s