Warum ich das untenstehende Lied eingefügt habe? Weil mich das Leben miteinander beschäftigt, wie werden wir in Zukunft leben, ich lese mich im Moment viel durch verschiedene Medien.

Eins ist mir aufgefallen, dass die Menschen eine größere Rolle spielen werden.

Für das Arbeiten bedeutet dass die Unternehmen auf die Arbeitssuchenden zugehen werden, weil in einigen Branchen Fachkräftemangel herrschen wird. Auch wird die junge Generation nicht lebenslang bei einem Unternehmen bleiben, sondern mehr wechseln.

Allerdings wird die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer.

Berechnungen gehen davon aus, dass wir dramatisch altern, weil die Kinder fehlen.

Ich frage mich ob wir das Ganze wirklich so düster sehen sollten, denn oft kommt es anders. Ich sehe eher eine Chance darin, alte Zöpfe abzuschneiden und neu zu beginnen. Auch ein aufeinander zugehen wird uns bereichern.

 

Generationen (In deiner Liebe ist ein Raum)

Was bleibt in jeder Generation, ändern sich Zeiten, Klang und Ton? Was führt uns auch dann zueinander, wenn Erfahrung uns ändert und trennt? Was kann Distanz und Schmerz verhindern, damit Versöhnung beginnt? In deiner Liebe ist der Raum, wo wir uns finden und vertrauen Jesus, Jesus! Generationen beten dich an!

Du bist der Wind, der uns bewegt, der uns zu neuen Ufern trägt. Gemeinsam als Generationen finden wir Weite bei dir. Hoffnung für Völker und Nationen, Schöpfer, Erlöser, Herr.

Jeder sucht den Weg immer neu für sich. Glaube hat nicht nur ein einziges Gesicht. Vielfalt ist Reichtum des Herzens. So zeigst du dich unserer Welt. GEMA: 11864592 VG-Musikedition: 999999276 CCLI: 5946958

(Quelle: Martin Pepper)

 

http://www.focus.de/wissen/mensch/zukunftsserie/

http://www.focus.de/wissen/diverses/zukunftspapst-studie-opaschowski-auf-deutschland-wartet-naechste-grosse-krise_aid_946313.html

 

Lösen wir uns von diesen Gedanken, denn wir leben im jetzt, und da ist mir die momentane Neubewerbung am wichtigsten. Ich habe angefangen alles nochmals aufzuarbeiten um andere Wege gehen zu können: Motto Das Zukunft fähige Bewerben. Und ja, ich komme dem Fachthema immer näher. Alles dauert ein bisschen länger, weil weder die Arbeitsagentur oder jemand anders soweit voraus denken kann.

Darum kann ich nicht immer bei jedem Lesen, ich freue mich über eure Bewertungen und bedanke mich. Ich versuche den Überblick zu behalten, sollte ich jemand vergessen, bitte anklopfen.

Schreibmäßig ist eine Mini-Geschichte fertig, die Bücher sind da, da braucht es nur dauerhaft Sonnenschein um draußen zu lesen. Klar könnte ich das E-Book nehmen, das hat jedoch seinen Geist aufgegeben und ich komme nicht mehr an die Leseliste.

Irgendwie bleibe ich dann doch lieber beim festen Buch, oldschool, eben.

Und Haikus begleiten mich ständig, oder ich falle über sie, hier ist ein weiteres:

 

Der ganze Tag

Ist jedoch nicht ausreichend für die Lerche

Singend, singend.

(Matsuo Basho)

 

https://www.youtube.com/watch?v=XanIYY7Q-cM

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s