nAeCVaZ

 

Was lässt sich dazu schreiben? Ich mache mir so meine Gedanken, denn ist es nicht auch ein Tag der Autoren. Die liebevoll Geschichten erzählen, um den Leser zu erfreuen. Ich könnte sicher einiges aufzählen, doch was würde ich zum Buchtag schreiben.

Nun, ich habe in meinem Ordner der Schreibgruppe gekramt, und fand eine Hausaufgabe, die ich schrieb, um das Thema Schnelllebigkeit der Zeit aufzunehmen. Wer kennt es nicht, das der Tag dahin läuft, und wir das Gefühl verspüren das es immer rasanter voran geht.

 

 

 

Utopie des Anhaltens

 

Immer schneller dreht sich dein Tag,

hier ein Call, hier eine Mail, hier ein Tweet

Wie gerne würdest du anhalten,

eine Minute Auszeit nehmen,

um sich der Dinge wieder bewusst zu werden.

 

Wie ein Bergsteiger erklimmst du diesen Kreislauf,

zeigst jedem was Dir gehört

Dein Auto- Dein Haus – Deine Yacht

verbunden in der Gesellschaft,

wie gerne würdest du aussteigen,

das Einfache suchen, das dir einen inneren Wert gibt.

 

Das Leben zieht an Dir vorbei,

Du rennst hinterher, erfüllst die Normen,

wie ein Sprinter- nichts lässt du aus.

Halbzeit- eine Denkpause.

Du spürst eine Kälte in Dir,

das Feuer verlodert, die Energie erlischt.

 

Ein Gefühl wächst in Dir

Erinnerungsfetzen blitzen in deinem Gedächtnis,

Stimmen flüstern Dir ins Ohr-

Wo ist der Ort der Langsamkeit

Kehre aus.

Du unterbrichst den Rhythmus.

( geschrieben im Februar 2016 A.M.G.)

 

Und welche Bücher stehen so an, es sind nicht nur japanische Autorinnen dabei

 

Zum heutigen Tage des Buches möchte ich meine Leseliste vorstellen:

1.Downham Jenny Die Ungehörigkeit des Glücks

2.Doris Sukegawa Kirschblüten und rote Bohnen

3. McFarlane Mhairi Es muss wohl an dir liegen

4.Markus Gabriel Ich ist nicht Gehirn

5. Liz Jensen Das neunte Leben des Lewis Drax

6. Rolf Sellin Bis hierher und nicht weiter

7. Thomas Rosie Der Kaschmirschal

8. Laksmi Pamuntjak alle Farben rot

9. Evan Kuhlmann Der letzte unsichtbare Junge

10. Banana Yoshimoto Moshi, Moshi

 

 

 

ThghPd0

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag des Buches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s